Aktion SOS Leben

eine Aktion der DVCK e.V.

"Das tödlichste Gift unserer Zeit ist Gleichgültigkeit!"

Hl. Maximilian Kolbe


Unterzeichnen Sie hier Ihre Unterstützungserklärung

"Das Schweigen muß ein Ende haben".

Machen wir die Ungeborenen sichtbar.



Schlagzeilen aus dem Lebensblog

Aktion SOS LEBEN

Aktion an Katrin Göring-Eckardt zur Verteidigung des Werbeverbots für Abtreibungen! (Mo, 11 Dez 2017)
Liebe Freunde des Lebens, den Namen des Mädchens Charlotte Fien muss man sich merken. Sie ist nämlich ein Mädchen mit Down-Syndrom, aber vor allem mit viel Mut: Der UN-Funktionär Ben Achour hatte in einer Sitzung der Vereinten Nationen dafür plädiert, die Abtreibung von Kindern mit Down Syndrom zu erleichtern. Charlotte Fien hat daraufhin eine Video-Botschaft an Ben Achour gerichtet,
>> mehr lesen

In Dänemark werden fast alle Down-Kinder abgetrieben (Do, 07 Dez 2017)
Wie LifeNews berichtet (http://www.lifenews.com/2017/12/05/denmark-seeks-total-elimination-of-people-with-down-syndrome-aborts-all-but-4-babies/), werden in Dänemark fast alle Kinder mit der Diagnose Down-Syndrom abgetrieben. Im Jahr 2016 kamen lediglich 4 Kinder mit dieser Behinderung zur Welt. Die dänische Regierung berichtete 2014, dass 2014 98 Prozent dieser Fälle abgetrieben werden.
>> mehr lesen

Aktion: Werbeverbot für Abtreibungen verteidigen! (Do, 07 Dez 2017)
Liebe Freunde des Lebens, wenn die Abtreibungslobby in der Öffentlichkeit auftritt, tut sie das oft mit einer Mischung von Arroganz, moralischer Überheblichkeit und verbaler Einschüchterung. Nach dem Motto: wer nicht für mich ist, ist gegen mich – und ein Feind der Frauen. Doch bei der Abtreibung geht es nicht um Selbstbestimmung, sondern um Fremdbestimmung über das Kind im Mutterleib. Wir
>> mehr lesen

Internationale Solidarität mit SOS LEBEN nach Angriff (Mo, 04 Dez 2017)
Die wichtigsten Pro-Life-Organisationen der Welt senden der Aktion SOS Leben Solidaritätsbriefe aufrund des linksradikalen Angriffes auf ihren Sitz. Die US-amerikanische "National Pro Life Alliance" schrieb: We are outraged but not totally surprised to hear that pro-abortion radicals are using vandalism and even violence in an attempt to silence the pro-life cause. Our prayers are with you
>> mehr lesen

Werbung für Abtreibung: Linke und Grüne entdecken die Vorzüge des Kapitalismus (Do, 30 Nov 2017)
Börse Frankfurt am Main. Foto: DesertEagle, public domain Mathias von Gersdorff Gegenwärtig wettern Grüne und Linke (etwas moderater auch die SPD) gegen den Paragraphen 219a StGB. Dieser Paragraph verbietet Werbung für Abtreibung.  Kürzlich wurde eine Ärztin in Gießen zu einer Geldbuße verurteilt, weil sie auf ihrer Internetseite damit geworben hat, Abtreibungen durchzuführen. Dieses Urteil
>> mehr lesen