Der Lebens-Blog

Autoren:

 

Pilar Herzogin von Oldenburg
Pilar Herzogin von Oldenburg
Mathias von Gersdorff
Mathias von Gersdorff

Aktion SOS LEBEN

Am 16.9.2017 findet der "Marsch für das Leben" in Berlin statt (Do, 10 Aug 2017)
Es ist wieder soweit: Am 16. September 2017 findet der diesjährige "Marsch für das Leben" in Berlin statt. Start ist um 13:00 Uhr vor dem Reichstag Lassen Sie uns –  diesmal eine Woche vor der Bundestagswahl – gemeinsam ein starkes Zeichen setzen – für das Leben, für die Menschenwürde, für einen positiven Umgang mit ungeplanter Schwangerschaft und für eine Gesellschaft, die „Ja zu jedem Kind“
>> mehr lesen

Chile: Abtreibungsgesetz passiert Abgeordnetenhaus nicht und droht ganz zu scheitern (Do, 20 Jul 2017)
Die "Moneda", Sitz des chilenischen Präsidenten Mathias von Gersdorff Es geschehen noch Wunder: Entgegen der allgemeinen Erwartungen, erhielt das umstrittene Abtreibungsgesetz nicht die notwendige Mehrheit im Abgeordnetenhaus. Der chilenische Senat hatte dem Gesetz am Dienstag nach einer Marathonsitzung zugestimmt. Doch in dieser Form erhielt das Gesetz keine Mehrheit im Kongress und muss
>> mehr lesen

Vereinte Nationen jubeln über Liberalisierung der Abtreibung in Chile (Do, 20 Jul 2017)
Mathias von Gersdorff In schamloser Art und Weise hat der „Hohe Kommissar der Vereinten Nationen für Menschenrechte“ die Liberalisierung der Abtreibungsgesetzgebung durch den Senat Chiles bejubelt: „Wir beglückwünschen Sie für diesen Schritt zugunsten der Rechte der Frauen.“ In der Vergangenheit hat sich die VN-Behörde mehrmals über die „zu restriktive“ Gesetzgebung beschwert. Diese würde
>> mehr lesen

Chile: Senat passiert Abtreibungsgesetz mit Stimmen der Christdemokraten (Mi, 19 Jul 2017)
Kongress in Santiago de Chile. Foto: Mathias v. Gersdorff Mathias von Gersdorff Ein umstrittenes Abtreibungsgesetz fand im chilenischen Senat am 19. Juli 2017 eine knappe Mehrheit. Zeitweise schien es, dass das Gesetz aufgrund des heftigen Widerstandes keine Mehrheit bekommen würde. Doch schließlich passierte es knapp. Entscheidend waren Stimmen von Christdemokraten, die sich in letzter
>> mehr lesen